Восток

Reisen durch das ehemalige Sowjetreich

Beringia’92 am 6.2.24 in München

|

Am Dienstag den 6. Februar 2024 um 19:00 Uhr hielt Jan Oelker seinen Vortrag beim Alpenverein: „BERINGIA’92 – das längste Schlittenhunderennen der Welt“
* Ort: Eine-Welt-Haus in der Schwanthalerstraße 80 in München (nähe Hbf.)

* Jan zu seinem Vortrag:
Im Jahr 1992 begleitete ich als Fotojournalist das Schlittenhunderennen BERINGIA, das über eine Distanz von 2044 Kilometer im Fernen Osten Russlands durch den Norden Kamtschatkas bis nach Tschukotka führte. Unmittelbar nach dem Zerfall der Sowjetunion war es ein in dieser Form später nicht mehr wiederholbares Sportevent. Für mich bot sich damit eine großartige Gelegenheit in den abgelegenen Dörfern des Nordens Einblick in das Leben der Ureinwohner dieser Gegend zu bekommen.

* Dazu stelte er auch unser BOCTOK-Buch vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert